Connichi 2015 – Vortrag über Japanisches Essen

Share This:

Auf der Connichi 2015 in Kassel durfte ich einen Vortrag über japanisches Essen halten.

Am Samstag, den 19.09.2015, hielt ich um 13:30 einen einstündigen Vortrag darüber, was man wie in Japan isst und habe auch Tipps zur Zubereitung von japanischen Lebensmitteln gegeben.

Mit freundlicher Unterstützung von Ajinomoto gab es kleine Kostproben für das Publikum: Wir haben Gyoza und Dashi serviert.

Gyoza
Gyoza

Der Vortrag fand im Gesellschaftssaal statt, der ca. 200 Gäste fasst. Der Raum war voll besetzt, weshalb einige Besucher leider nicht mithören konnten.

Da es vermehrt Anfragen gab, ob das Material online veröffentlicht werden kann, habe ich nun die PDF Datei hochgeladen.

Einführung in die japanische Küche – Ein Vortrag von Jasmin Dose

Ich würde mich freuen, wenn ihr hier als Kommentar eure Meinungen zum Vortrag und eure Erfahrungen mit japanischem Essen postet!

Viel Spaß und bis zur nächsten Connichi!

Ajitamago – eingelegtes Ei nach japanischer Art

Share This:

Wer schon einmal Ramen essen war, kennst sicher das lecker gewürzte Ei. Innen zartes Eidotter, außen würziges Eiweiß mit einem leichten Braunstich.

Das Ei heißt Ajitamago (auch: Ajitsukitamago, Ajitsuketamago, Aji Tama), Ei mit Geschmack oder gewürztes Ei, lässt sich ganz einfach selbst zubereiten. Im Wesentlichen ist es nur ein gekochtes Ei, das in einer Sojasauce-Marinade eingelegt wurde.

Ajitamago eingelegte Eier Ketchup Soja sauce Miso Mirin
Ajitamago Experiment

Grundzubereitung:

Eier mit der Schale kochen. Sie dürfen gerne wachsweich sein, wer sich unsicher ist, kocht sie besser hart.

Eier schälen.

In einem Stück Klarsichtfolie oder Gefrierbeutel Marinade anmischen und geschälte Eier einpacken. Die Eier sollten vollständig von der Sauce bedeckt sein.

IMG_7469
Ajitamago Marinade. “Hier werden die Marinaden gemischt!”

Ich nehme Frischhaltefolie, spanne sie über eine kleine Schüssel und gebe meine Marinaden hinein. Das Ei lege ich in die Marinade und verschließe die Folie vorsichtig mit einem Gummi. So kann ich ein einzelnes Ei mit wenig Marinade vollständig umschließen.

IMG_7487
Ajitamago Miso in seiner Folie

Die Eier können auch in einem Glas eingemacht werden.

Ich habe gekochte Eier in unterschiedliche Saucen eingelegt und möchte das Ergebnis mit euch teilen:

1. Klassisches Ajitamago

IMG_7478
Ajitamago Klassisch

Sojasauce und Mirin im Verhältnis 1:1 und eine Prise Zucker.

Gelingsicher und würzig-lecker. Ein Genuss für Sojasaucen-Fans.

2. Reines Soja Ajitamago

IMG_7492
Ajitamago Sojasauce

Das gekochte Ei in reiner Sojasauce eingelegt.

Sehr salzig, da das Ei den Geschmack der Sojasauce annimmt. Es mangelt ein wenig am Geschmackserlebnis. Man könnte das Ei ebensogut mit Sojasauce begießen und essen.

3. Miso Ajitamago

IMG_7488
Ajitamago Miso

Miso und Miri, wenn die Paste zu dick ist, vorsichtig mit Wasser strecken.

Stark abhängig von der Miso-Qualität, aber im Großen und Ganzen sehr lecker. Das Ei nimmt die Süße der Misopaste an, außen bleibt durch die Misoreste eine salzige Note erhalten.

4. Ketchup Ajitamago

IMG_7481
Ajitamago Ketchup

Ketchup mit Sojasauce zu einer glatten Sauce mischen.

Sehr süß, aber nicht besonders stark im Geschmack. Das Eigelb schmeckte süßer als das Eiweiß.

5. Curry Ajitamago

IMG_7479
Ajitamago Curry

Eine echte Entdeckung war diese Variante.

Currypulver mit Mirin zu einer Paste anrühren und das Ei einlegen.

Das Mirin verleiht dem pikanten Ei eine angenehme Süße, die Würze des Currys kommt aber nicht zu kurz.

IMG_7474
Ajitamago mit Sojasauce und Curry
IMG_7491
Ajitamago noch in der Folie

Habt ihr auch Ajitamago ausprobiert? Postet eure Erfahrungen!

Kürbis Korokke

Share This:

Korokke (auch: Corokke, Corocke, japanische Kroketten) ist ein Frikadellen-großes, paniertes Frittier-Erzeugnis. Klassisch wird es aus gestampften Kartoffeln gemischt mit Hackfleisch und Zwiebeln zubereitet. Heute stelle ich eine Spezial-Form des Korokke vor: Kürbis Korokke.

Japanischer Kürbis schmeckt süß und ist nach dem Garen von angenehm cremiger Konsistenz. Der in Deutschland erhältliche Hokkaido-Kürbis kommt diesen Eigenschaften nahe. Dem großen “Halloween-Kürbis” mangelt es allerdings ein wenig an Süße für dieses Rezept. Außerdem ist er ein wenig zu saftig (wässrig).

Für die Panade nutzen wir “Panko”, japanisches Paniermehl. Es ist, anders als Paniermehl (Semmelbrösel) aus dem Supermarkt, grobkörnig und fluffig. Es wird durch Zerreiben (aber nicht Zermahlen) von Toastbrot gewonnen, weshalb es ein besonders knuspriges Frittierergebnis liefert.

Rezept: Kürbis Korokke

Kürbis Korokke
Selbstgemachte Kürbis Korokke

Zutaten:

  • 1 Hokkaido oder Butternut Kürbis (klein)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 EL Butter
  • 3 – 4 EL Mehl
  • 3 – 4 EL Wasser
  • Panko (japanisches Paniermehl)
  • Frittieröl

Zubereitung:

IMG_7435
Kürbis aushöhlen
IMG_7437
Kürbis schälen – mit einem Sparschäler besonders einfach
IMG_7444
In der Mikrowelle gegarter Kürbis

Den Kürbis halbieren und die Kerne sowie die Fasern entfernen. Den Kürbis dünn schälen. Grob in Stücke schneiden und bei 600 Watt 8 Minuten in der Mikrowelle garen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und mit der Butter glasig anschwitzen.

IMG_7445
Kürbisstampf

Eventuell ausgetretenes Wasser von den Kürbisstücken tupfen. Den weichen Kürbis mit einer Gabel zerdrücken, bis möglichst wenige Stücke übrig sind. Noch heiß mit den Zwiebelwürfeln mischen.

IMG_7450
Frikadellenförmige Klopse formen

Die Masse in 6 bis 8 gleichgroße Portionen teilen und mit den Händen flache Ovale formen.

IMG_7459
Kürbis Korokke in Mehl wenden
IMG_7447
Diesmal habe ich Panko aus Korea genommen. 1,25 EUR beim Orientshop in München
IMG_7453
Sorgfältig die Kürbis Korokke mit Panko panieren. Leicht andrücken, dann bröselt die Panade nicht so stark

Mehl und Wasser zu einer flüssigen Glasur verrühren. Die geformten Korokke darin wenden. Mit dem Panko vollständig bedecken.

Die Glasur dient dazu, das Panko an die Kürbismasse zu kleben. Die Korokke müssen vollständig mit Panko bedeckt sein.

Vorsicht: Die Kürbismasse ist sehr weich, deshalb können die Korokke leicht zerfallen. Besser etwas kleiner formen, als zu groß.

IMG_7463
Stäbchenprobe: Wenn an den Holzstäbchen Bläschen aufsteigen, ist das Öl heiß genug

Das Öl auf ca. 170°C erhitzen und die Korokke 2 – 3 Minuten vorsichtig goldbraun frittieren.

VORSICHT BEIM UMGANG MIT FRITTIERFETT! ES IST HEIß UND KANN SPRITZEN!

Die Korokke eignen sich hervorragend als Beilage in einem Bento.

IMG_7465
Auf einem Küchentuch abtropfen lassen

 

Guten Appetit!

Blitzschnelles Tofu Rezept: Hiya-Yakko

Share This:

Hiya Yakko (sprich: “Hija-Jacko”) heißt übersetzt “kühler Typ”. Es ist so einfach und so schnell zubereitet, dass ich es vor allem Koch-Einsteigern empfehlen möchte.

  1. Tofu auspacken und auf einen Teller geben

    Tofu
    purer Seiden Tofu
  2. Bonitoflocken drüber streuen. Oder gehackten Lauch. Oder Sesam. Oder nichts.

    IMG_7332
    Tofu mit Bonito-Flocken
  3. Sparsam Sojasauce drübergießen.IMG_7333
  4. Guten Appetit

Zwei-Stufen-Bento

Share This:

Es gibt häufig Bentoboxen mit zwei “Etagen”. Aber wie fülle ich diese am besten?

Zweistufige Bentoboxen sind grundsätzlich so gedacht, dass man die Gerichte vom Reis trennt. Der Reis wird nicht neben die Gerichte, sondern einfach in ein Fach weiter unten gefüllt.

Bento japanisch
Ein ausgewogenes Bento mit viel Gemüse

Das Foto zeigt ein Bento von einer japanischen Hausfrau mit viel Erfahrung im Bentos zubereiten. Es besteht aus folgenden Gerichten:

  • Gebratenes Schweinefleisch
  • Gebratener Kohl und Lauch
  • Tamagoyaki
  • Rohkost (Tomate, Gurke)
  • Gegartes Gemüse (Brokkoli, Karotte, grüner Spargel)
  • Maissalat
  • Reis
  • in Sojasauce und Sesam geröstete Minifische

Mit sehr einfachen und (auch in Deutschland) leicht erhältlichen Zutaten wurde hier ein farbenfrohes, ausgewogenes Bento gezaubert.

Ich finde die einzelnen Gerichte so selbsterklärend, dass ich sogar die Rezepte weglasse. Sollte es hier Rückfragen geben, bitte einfach in die Kommentare schreiben!

 

Ich wünsche viel Freude beim Nachkochen und Guten Appetit!

Ei Ei Ei was koch ich da… Tamagoyaki

Share This:

Sie sind super einfach und wirken in jedem Bento authentisch. Jeder Japaner liebt sie und jeder kann sie zubereiten. Und dann sind sie auch noch so lecker.

Ein beliebtes und bekanntes japanisches Eigericht ist Tamagoyaki (auch Dashimaki Tamago).

Tamago heißt auf Japanisch Ei, Yaki bedeutet gebraten. Es handelt sich hierbei also um ein Gericht aus gebratenem Ei.

Genau genommen wird das geschlagene und gewürzte Ei schichtweise in der Pfanne aufgerollt. Es erinnert ein wenig an ein Omelette, das wie ein Baumkuchen geschichtet ist.

Es gibt verschiedene Varianten des Tamagoyaki, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. So kann man beispielsweise in die Mitte Gemüse oder Fleisch wickeln, oder aber Gemüse und Kräuter fein hacken und in die Eimasse mit einrühren.

Wer Tamagoyaki ins Bento geben möchte, sollte darauf achten, dass die einzelnen Eischichten schön gar sind. Wer frische Eier nutzt und die Tamagoyaki sofort verzehrt, dem empfehle ich, die Schichten nicht ganz durch zu garen, sondern ein wenig flüssiges Ei aufzurollen. Die Mittelschichten garen durch die Hitze in der Rolle nach.

In diesem Blogeintrag stelle ich euch die drei klassischen Arten von Tamagoyaki vor.

1. Tamagoyaki süß

Tamagoyaki süß
Tamagoyaki süß

Der Klassiker der Bento-Tamagoyaki ist wohl dieses “süße Tamagoyaki”. Die einzelnen Schichten werden leicht gebräunt, so dass ein schönes “Baumkuchenmuster” entsteht. Auch wenn die Tamagoyaki süß sind, handelt es sich hierbei nicht um eine Nachspeise.

Achtung: Zucker brennt sehr schnell an!!

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 TL Mirin

2. Tamagoyaki herzhaft

IMG_7334
Tamagoyaki mit Sojasauce

Wer es in seiner Bentobox oder als Hauptmahlzeit nicht so gerne süß mag, der freut sich vielleicht auf die “herzhaften Tamagoyaki”. Durch die Sojasauce wird das Ei ein bisschen dunkler und bekommt – so wie die süßen – eine leichte Bräune pro Schicht.

Achtung: Auch Sojasauce kann schnell anbrennen!

IMG_7327
Sojasauce und Mirin

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Mirin

Zubereitung: Tamagoyaki

IMG_7284
Tamagoyaki würzen

Die Eier in eine Schüssel schlagen und leicht verquirlen.  Hierbei am besten die Stäbchen an den Schüsselboden ansetzen und waagerecht die Eidotter “schneiden”. Das Eiweiß sollte sich mit dem Eigelb vermischen, aber noch seine Festigkeit behalten. So wird das Tamagoyaki schön fluffig. Die Eiflüssigkeit würzen.

IMG_7285
Erster Schritt: Tamagoyaki

Ca. 1/3 der Masse in eine heiße, leicht (!) geölte Pfanne (je besser beschichtet, desto besser! Sollte die Antihaft-Eigenschaft der Pfanne nicht so gut sein, etwas mehr Öl nehmen) geben und vorsichtig rühren. Die langsam fest werdende Masse soll ein zusammenhaltendes Rührei ergeben. So wird euer Tamagoyaki besonders fluffig.

IMG_7286
Zweiter Schritt: Tamagoyaki

Die Masse in der Pfanne auf eine Hälfte der Pfanne schieben.

IMG_7287
Dritter Schritt: Tamagoyaki

In die freigelegte Hälfte einen Teil des Resteis geben. Flächig verteilen. Nach Möglichkeit sollte das noch rohe Ei auch unter das bereits gegarte Ei gegossen werden, hierzu mit dem Pfannenwender die feste Eimasse leicht anheben und die Pfanne kippen.

Von der dicken (bereits gegarten) Seite das Ei aufrollen.

Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis keine Eiflüssigkeit mehr übrig ist.

Tipp: Besser eine zu dicke Schicht, als eine zu dünne, die anbrennt!

3. Dashimaki Tamago

IMG_7291
Dashimaki Tamago

Bei Dashimaki Tamago geht es vor allem um eines: Dashi.

Wie ein Schwamm soll das Ei die Dashi-Brühe aufnehmen und wenn man ein Stück saftiges Dashimaki Tamago in den Mund nimmt, soll die Dashi-Brühe herausquillen. Ein Dashimaki Tamago dient also dazu, Dashi in Kombination mit Ei zu genießen. Je saftiger, desto besser.

Zutaten:

IMG_7283
Dashi und Sojasauce
  • 4 Eier
  • 1-2 TL Sojasauce
  • 1-2 TL Zucker (nach Belieben)
  • 4 EL Dashi-Brühe

Zubereitung:

Die Eier in eine Schüssel schlagen und gut verquirlen. Anders als bei Tamagoyaki muss Dashimaki Tamago nicht fluffig werden, sondern soll möglichst viel Dashi-Brühe aufnehmen können. Mit Sojasauce und Zucker würzen. Ganz zum Schluss die Dashi-Brühe hinzufügen.

Tipp: Ein wenig vom Dashi-Pulver (max. 1/4 TL, ich mag lieber etwas weniger) in die Eiflüssigkeit geben, dann 4 EL heißes Wasser nachgießen. Nur noch vorsichtig umrühren.

Durch die Zugabe von Wasser kann das Ei schnell schäumen, was es aber für Dashimaki Tamago nicht soll. Deshalb bitte ganz zum Schluss hinzufügen und nur noch vorsichtig rühren.

Eine beschichtete Pfanne sehr leicht ölen (Dashimaki Tamago sollen nicht fettig werden) und heiß werden lassen. Es ist wichtig, dass die Pfanne auf Temperatur ist.

Einen Teil der Eiflüssigkeit in die Pfanne geben und Bläschen mit den Stäbchen zerdrücken.

IMG_7288
Dashimaki Tamago in der Pfanne

Von unten (am Griff) aufrollen.

In die freigelegte Pfanne einen Teil der Eiflüssigkeit gießen. Am besten das noch rohe Ei auch unter das bereits gegarte Ei gießen, hierzu mit dem Pfannenwender die feste Eimasse leicht anheben und die Pfanne kippen.

Noch bevor das Ei Farbe annimmt aufrollen. Die Rolle wieder an den oberen Rand der Pfanne schieben.

Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis keine Eiflüssigkeit mehr übrig ist.

Tipp: Sollte die Pfanne zu heiß werden, vom Herd nehmen. Nicht den Herd herunter schalten, da es sonst zu lange dauert, bis die Pfanne erneut richtig heiß wird. Mit einer heißen Pfanne gelingt das Dashimaki Tamago besonders gut.

 

Ich wünsche gutes Gelingen und Guten Appetit! Solltet ihr eigene Tamagoyaki-Rezepte haben, freue ich mich über Kommentare!

フェンネル。別名ウイキョウ

Share This:

ドイツでは定番だが、日本ではもしかすると見たことない人がいるかもしれないこの野菜。

フェンネルです。

スープとして食べたり、サラダにしたり、グリルに載せて炙ったり・・・美味しいレシピが皆様おなじみのクックパッドにもたくさんありました。

Fenchel Fennel フェンネル
フェンネル http://www.apotheken-umschau.de/multimedia/115/226/295/55397498897.jpg

せっかくなので、簡単にフェンネルを紹介したいと思います。

セロリに似ていて、ドクトクの香りを楽しみながら美味しくいただきます。甘いとか、苦いとかの味は特にありません。

調理法

フェンネル調理法
フェンネルを調理しましょう。

0 縦半分に切って、丁寧に洗います。ドイツで売っているのには、あまり土はついていませんが、念のため中のほうまで洗いましょう。

メモ:お湯のほうが、冷水より農薬を流してくれます。ササッと流さず、しっかり隅々までお湯で流しましょう。熱湯に強い野菜は、一度熱湯をかけるのも◎

1 ヘタのような部分を少し切り落とします。

2 緑の茎部分を切り落とします。茎も食べれますが、煮込んでも硬いので、気になる方は別にしておきましょう。ピューレにする際などは、使えると思います。

3 白い部分を細く切ります。この際、繊維に逆らって切ります。

4 葉っぱの部分は、ハーブとして使えるので、最後の盛り付けに使いましょう。

レシピ一例:フェンネルとねぎのスープ

フェンネルスープ
強引にウインナー一本!輪切りにしてスープの中に入れてももちろん◎

下ごしらえしたフェンネルと、ねぎ二本、生姜のみじん切り一カケを鍋に入れ、バターと熱します。熱湯を野菜がかぶさるぐらいかけ、そのまま煮込みます。塩で好みの味付けをしてください。30分ぐらい煮込むととろとろになります。最後にウインナーを入れて完成。

フェンネルの底力

実はフェンネルが一番よく使用される方法が、「お茶として飲む」方法なのです。

フェンネルの種、フェンネルシードがティーパックになって売っています。

フェンネルシードは、体に良く、特に消化を手伝ってくれて、胃の調子が悪いときにドイツ人は飲みます。アニスやキャラウェーも似たような効果があり、Fenchel Anis Kümmel Teeとしてスーパーでよく見かけます。

フェンネルシードティー お茶
フェンネルシードティー https://www.edeka24.de/out/pictures/generated/product/1/665_665_90/002896.png

もちろん、フェンネルそのものにもそのような効果があり、スープとして飲むと胃の調子が良くなります。ダイエットにも良いのだとか・・・!

 

是非一度試してみてくださいね!

Einfaches Bento mit Hackfleisch

Share This:

Keine Zeit großartig zu kochen? Mit diesem Rezept kann im Handumdrehen ein schmackhaftes Bento zubereitet werden.

Bento Soboro
Super schnelles Soboro-Bento

Soboro:

Als Soboro bezeichnet man im Japanischen gegarte Gerichte, die in der Pfanne “zerbröselt” werden. Meist werden diese Gerichte aus Fleisch (Hackfleisch aus Schwein, Rind, Huhn), Fisch (Thunfisch) oder Ei (ähnlich wie Rührei) zubereitet.

Würzen kann man das Gericht beliebig, Sojasauce und Sake sind eine gute Basis. Das Ei hingegen wird nur leicht gesalzen oder gezuckert.

Hackfleisch-Bento (Soboro-Bento):

Zutaten:

  • 100-200g Hackfleisch (nach Belieben mehr oder weniger, Sorte beliebig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stückchen Ingwer
  • neutrales Öl
  • Sojasauce
  • Mirin oder Sake (kann auch weggelassen werden)
  • Zucker, wer es süßlich mag

Knoblauch und Ingwer fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer anbraten. Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten. (Sehr gut durcherhitzen!)

Mit Mirin/Sake und Sojasauce (wer mag auch Zucker) abschmecken. Es darf gerne ein wenig salzig (von der Sojasauce) sein.

Anbraten, bis die Flüssigkeit vollständig verflogen ist.

Tipp: Dieses “Hackfleischgericht” nennt sich Soboro und ist im Kühlschrank ein paar Tage haltbar. Es kann auch tiefgekühlt werden. In 10 Minuten kann man also für die nächsten Tage vorkochen!

Tipp: Anstelle von Hackfleisch kann man auch abgetropften Dosenthunfisch in eigenem Saft nehmen! Ich empfehle es dann ohne Zucker (weniger süß) mit mehr Sojasauce zuzubereiten.

Gegarten Reis in eine Bentobox füllen und flächig mit dem krümeligen Soboro-Hackfleisch bedecken. Es muss nicht das ganze Hackfleisch auf einmal verbraucht werden. Nach Belieben Käsescheiben und Gurkenschalen in Sternform ausstechen und das triste Hackfleisch dekorieren.

Als Beilage empfehle ich frisches Gemüse wie Tomaten oder Radieschen. Obst als Nachtisch kann ebenfalls erfrischend nach dem Fleischgericht sein.

 

Ich wünsche allen viel Freude beim Nachkochen und Guten Appetit!

Grundrezept für Marmelade – Erdbeermarmelade

Share This:

Sie ist da, die Jahreszeit des Obstes.

Erdbeeren
Frische Erdbeeren sind sehr empfindlich, deshalb muss man sie direkt nach dem Kauf verarbeiten

Falls jemand noch nie Marmelade selbst gemacht hat, wird es höchste Zeit!

Zutaten (Richtwert)

  • Erdbeeren・・2 kg
  • Gelierzucker・・1 kg
  • Zitrone・・1
  • Vanilleschote・・1

① Die Erdbeeren gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden.

Erdbeeren
Ein Topf gefüllt mit 2 kg Erdbeeren! Da die Marmelade beim Kochen schnell überlaufen kann, besser einen größeren Top nehmen

② Als nächstes mit einem Pürierstab die Erdbeeren zerkleinern.

Erdbeeren Pürierstab
Wer Stückchen mag, darf gerne grob pürieren
pürierte Erdbeeren
pürierte Erdbeeren

③ Die Zitrone pressen und die Vanilleschote auskratzen. Zu den Erdbeeren geben.

Vanilleschote
Die Schote halbieren und mit einem Messer das Mark herauskratzen
Vanilleschote
Da kommt jede Menge heraus

(3,5) Tipp: Die übrige Schote in ein Glas Zucker geben. So erhält man hausgemachten Vanillezucker!

Vanillezucker
Die Schote sollte vollständig im Zucker vergraben und das Gefäß gut verschlossen sein

④ Den Gelierzucker hinzufügen und gut verrühren.いちごジャムEs gibt verschiedene Arten von Gelierzucker. Das Frucht-zu-Zucker Verhältnis lässt sich aussuchen. Der Standard ist allerdings 2:1 Gelierzucker für 2 Teile Frucht, 1 Teil Zucker.

⑤ Wenn Stückchen in der Marmelade sind, 3 Stunden ziehen lassen.

⑥ Jetzt muss die Marmelade nur noch gekocht werden. 4 – 6 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann ist sie fertig.

Erdbeermarmelade
Beim Kochen stets gut umrühren, da die Marmelade leicht anbrennen kann

Fertig!

Heiß in abgekochte Gläser abgefüllt bildet sich ein Vakuum im Glas, so dass sich die Marmelade problemlos ein Jahr hält.

Erdbeermarmelade
Im Glas hält sich Marmelade besonders lange

Auf einem Butterbrot der pure Genuss!

Marmeladebrot
Der unwiderstehliche Duft von Erdbeeren und Vanille

Guten Appetit!

基本のジャムレシピ―いちごジャム

Share This:

果物が美味しい季節です。

いちご
新鮮ないちごは傷みやすいので、買ったらすぐ調理しましょう!

ドイツの家庭では定番ですが、日本の皆様も自家製のジャムを作ってみませんか?

材料(目安)

  • いちご・・2キロ
  • ジャム用砂糖・・1キロ
  • レモン・・1コ
  • バニラビーンズ・・1本

① まずいちごを丁寧に洗い、刻みます。

いちご
鍋いっぱいに2キロのいちご! 溢れる危険があるので、大きめのお鍋を使いましょう。

② 次にミキサーてピューレにします。

いちごミキサー
ツブツブが好きな場合は、好みで荒めに
いちごピューレ
これくらいで完成

③ レモン汁を絞り、バニラビーンズをこそぎ取ります。いちごに加えます。

バニラビーンズ
包丁で半分に切って、中身を出します
バニラビーンズ
たくさん出てきます

(3.5)余ったバニラのさやは、砂糖につけると、自家製バニラ砂糖!ちょっとした贅沢です!是非試してみてください。

バニラ砂糖
しっかりバニラを砂糖の中に埋めましょう。

④ ジャム用砂糖を導入し、よくかき混ぜます。いちごジャムジャム用砂糖は、ゲル化剤のペクチンが入っており、果物と砂糖の割合を選ぶことも出来ます。一番無難なのは、2:1の割合、果物2に対し砂糖1、です。

⑤ つぶ入りの場合は、ここで3時間ねかせましょう。

⑥ あとは煮込みます。沸騰してから4~6分沸騰させ続けて完成です。

いちごジャム
しっかりかき混ぜながら沸騰させましょう。底が焦げやすいので要注意!

完成!!

熱湯で消毒した熱々の瓶に流しいれ、すぐふたを閉めると、真空状態になり、1年は余裕で保存可能です。(ドイツの気候)

いちごジャム
ガラス瓶につめると長持ちします。

パンにバターをたっぷりぬり、そしてジャムを小さじ1~2を目安に美味しくいただきます!

いちごパン
いちごとバニラの濃厚な味わい!

Guten Appetit!